ADVENDO-LIFE

Suche

Zielgruppennavigation


english

Advanced Optical Laser Technologies for Life Sciences and personalized Medicine

Patient Biopsy Multiphoton Image Colon
Die Erkennung von Gewebe-Erkrankungen, insbesondere Tumoren und Entzündungen zu einem frühestmöglichen Zeitpunkt für eine adäquate, personalisierte und minimalinvasive Therapie ist eines der größten Herausforderungen der modernen Medizin. Insbesondere die spezifische und hochaufgelöste Darstellung kranker Zellen und Zellverbände erfordert die Entwicklung neuer optischer Technologien an den Grenzen der Auflösung von Licht, um das für das Auge Unsichtbare sichtbar zu machen.

Laser-Anwendungen erlauben schon heute die endoskopische Darstellung von Tumor-Erkrankungen, z.B. des Darmes. Dennoch sind diese noch in ihrer Spezifität eingeschränkt und erfordern den Einsatz extern zuzuführender Farbstoffe zur Visualisierung. Multiphotonen-Anregung spezieller Marker-Moleküle in Geweben kommt mitunter ohne die Notwendigkeit solcher Farbstoffe aus.

Ziel des ADVENDO-LIFE Projektes soll daher die Miniaturisierung modernster Multiphotonen-Bildgebung in eine neue Generation optischer Endoskopie-Technologien sein, welche sich zur zellbasierten Darstellung erkrankter Gewebszellen und Gewebearchitektur in vivo, zunächst im Tiermodell und später für die Anwendung am Menschen in die Klinik, translatieren lässt. Hierzu wird unser interdisziplinäres Team aus Laser-Physikern, optischen Ingenieuren, Biotechnologen und Medizinern gemeinsam einen derartigen Prototyp entwickeln und validieren. Die Bildinformationen aus diesen neuen Technologien sollen die Grundlage einer morphometrischen Diagnostik-Datenbank zur „Ultrastruktur spezifischer Gewebeerkrankungen“ liefern und damit künftig dem Kliniker ein neuartiges diagnostisches Tool zur Früherkennung und Verlaufskontrolle von z.B. Tumoren und chronische entzündlichen Erkrankungen an die Hand geben.